Wenn die PEG klemmt…

zwei Zangen vor lila Hintergrund mit Logo "Leben mit PEG"

Ich weiß nicht, ob die Zubehörteile meiner PEG in letzter Zeit immer schlechter werden oder meine AssistenzkrĂ€fte krĂ€ftiger. Vermutlich letzteres 😉 Aber da diese Situationen auch vorher hin und wieder nach der Essens- oder FlĂŒssigkeitsgabe schon aufgetreten sind, dachte ich mir, ich mache mal einen Beitrag dazu. Denn bestimmt passiert das anderen auch. Deshalb geht es heute also darum, was zu tun ist, wenn die PEG klemmt, das angeschlossene System (egal ob fĂŒr die Pumpe oder Schwerkraft) sich also nicht mehr abschrauben lĂ€sst.

Ruhe bewahren

Das wichtigste in dieser Situation ist es, erst einmal ruhig zu bleiben. Niemand ist schuld. Nichts schlimmes ist passiert und wird auch nicht passieren. Es ist höchstens etwas nervig. Manchmal kann es sogar ganz lustig sein. Mitunter passiert es eben einfach. Und am Ende lassen sich die SchlÀuche auch wieder voneinander trennen. Solange nicht in einem Anflug von Panik beim Versuch der Trennung am Schlauch der PEG gezogen wird, tut es auch niemandem weh.

Mehr Grip

Wie nun aber das ganze wieder auseinander kommen? HĂ€ufig liegt es daran, dass die Person, die das System abdrehen soll/will, einfach wegrutscht. Sei es, weil kurz zuvor die HĂ€nde eingecremt wurden, die HĂ€ndedesinfektion vielleicht noch nicht ganz eingezogen war oder weil die Person (und auch dafĂŒr kann es ja zahlreiche GrĂŒnde geben) gerade schwitzige HĂ€nde hat. Ein erster Lösungsansatz ist es daher, die HĂ€nde noch mal abzutrocknen. Eventuell kann auch mit einem Taschentuch oder einem StĂŒck Stoff zwischen der Hand und den Plastikteilen der Sonde fĂŒr mehr Grip gesorgt werden.

Richtige Richtung

Wenn das nicht hilft, sollte noch einmal ĂŒberprĂŒft werden, ob wirklich in die richtige Richtung gedreht wird. Klingt jetzt banal, ist mir aber durchaus auch schon untergekommen. Manchmal liegt die Sonde anders als ĂŒblich oder die Person, die daran herumschraubt, ist mit den Gedanken woanders.

Letzter Schritt

Bevor zum Ă€ußersten Mittel gegriffen wird, ist vielleicht noch jemand anderes in der NĂ€he, der einen Versuch unternehmen könnte, das resistente System abzuschrauben. Wenn niemand sonst zur Stelle ist oder weiterhelfen kann, bleibt als letzter Schritt immer noch der Gang zum Werkzeugkasten. Mit einer (oder im Idealfall mit zwei) Zangen haben wir bisher noch jedes System abgeschraubt bekommen. Braucht sich auch niemand blöd bei vorkommen. Genau dafĂŒr sind Werkzeuge schließlich erfunden worden. Egal ob in der Wohnung, in der Werkstatt oder eben im Leben mit PEG.

2 thoughts on “Wenn die PEG klemmt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert