Warum ich fĂŒr meine PEG dankbar bin

(Triggerwarnung: Im folgenden geht es um absolut lebensbedrohliche Situationen, den Tod und Ersticken) Eigentlich hatte ich fĂŒr heute einen anderen Blog-Beitrag geplant. Aus aktuellem Anlass möchte ich jedoch eine Erfahrung mit euch teilen. Gestern bin ich nĂ€mlich fast gestorben. Beide weitem nicht das erste Mal in meinem Leben, dass Gevatter Tod bei mir angeklopft hat. …
Details